DE / EN / CN 中文
Seite ausdrucken
Land auswählen

      Nanchang

      Umwelt- und Infrastrukturplanung und Designberatung

      SWISSWATER ist seit 2015 in Nanchang tätig und erarbeitet für folgende Auftraggeber konkrete Beratungs- und Planungsarbeiten in den Bereichen Gewässerschutz und Wasserbau:

      • Nanchang Water (NWIC) – Erarbeitung eines Massnahmenplans zur Verbesserung der Gewässerqualität des Fuhe-Suoyixia (Kläranlagen, Umgang mit Mischsystemgebiet, Mischwasserentlastung).
      • Honggutan District – Das Herzstück des südlichen Teils des neuen Stadtbezirkes ist ein künstlicher See mit einer Fläche von 3,5 km². Das Projekt umfasste die Erstellung eines Master-Konzepts zum Wasseraustausch im See, Monitoring der saubersten Zuflüssen, die Behandlung von Regenwasser zur Gewässereinleitung und naturnaher Wasserbau.
        Im nördlichen Teil des Distrikts erfolgten Projektierung und Realisierung von Regenüberläufen sowie Optimierung des Gesamtsystems der Kanäle und der ARA mit dem Ziel, den Schmutzfrachteintrag in den Wusha zu minimieren.
      • Xihu District – In diesem Distrikt war SWISSWATER involviert in Projektierung und Bau eines Regenüberlaufbeckens im innenstädtisch und zentral gelegenen Park inkl. Entfernung des Schlamms am Seeboden und Kanalunterhalt. Im südlichen Teil des Distrikts erfolgte die Optimierung des Masterplans zur Sanierung es künstlichen Flusssystems (Schwarzes Wasser, Fehlanschlüsse, Kapazitätsengpässe auf der ARA).
      • Ganjiang New District – In diesem Distrikt entwickelte SWISSWATER das Master-Konzept zur Wasser-Regulierung eines im Bau befindlichen Sees. Zudem erfolgte Projektierung und Bau eines Regenüberlaufbeckens, Schmutzfrachtberechnungen zur Detektion von Verschmutzungsquellen, Optimierung bestehender Planung von Strassenentwässerung, jeweils an neuralgischen Punkten im Distrikt.

      In allen Projekten sind Mitarbeiter in allen Projektstufen regelmässig vor Ort, um bis in die Ausführung stufengerecht das wesentliche Fachwissen einfliessen zu lassen. In Nanchang sucht SWISSWATER stets den Dialog in intensiven Fachgesprächen mit Ingenieuren und politischen Entscheidungsträgern.

      Das Ziel ist der Knowhow-Transfer auf Basis der langjährigen Erfahrung aus Gewässerschutz und Wasserbau und den modernen Schweizer Normen.

      Leistungen der SWISSWATER AG bei den Projekten in Nanchang:

      • Entwurf, Plankorrektur und Bauüberwachung von zentralisierten Strassenabwasserbehandlungsanlagen.
      • Entwurf, Plankorrektur und Bauüberwachung von Regenüberlaufbecken.
      • Entwurf, Plankorrektur und Bauüberwachung von Regenüberläufen.
      • Konzeptionelle Planung und Detailprojektierung für Schwammstadtobjekte und Strassenentwässerung.
      • Beratung und Erstellung Gesamtkonzepten zur Eindämmung der Gewässerverschmutzung. Diese enthalten viele verschiedene Punkte: Berechnung Schmutzwasseranfall im Siedlungsgebiet, Lösungsansätze zur Behebung von Fehlanschlüssen, Kapazitätsberechnungen im Kanalisationsnetz inkl. Pumpwerken und Kläranlagen, Implementierung von Regenüberläufen und Retentionsvolumina.
      • Beratung und konzeptionelle Planung im Hochwasserschutz.
      • Beratung und konzeptionelle Planung im naturnahen Wasserbau.
      • Entwicklung von neuen Konzepten für natürliche und künstliche Wasserläufe im Siedlungsgebiet. Die Konzepte beinhalten Wasserqualität in Bestand und Zufuhr, Wassermenge und Hochwasserschutz, Schleusen und Pumpen, Verminderung der Gewässerverschmutzung.
      • Konzept zur Verbesserung von Betrieb und Unterhalt im Kanalisationsnetz.
      • Kosten-Nutzen Beurteilung von geplanten Massnahmen: SWISSWATER beurteilte die geplanten Massnahmen bezüglich ihrer Wirksamkeit. Teure und wenig wirksame Massnahmen wurden zurückgestellt oder storniert, damit mit den vorhandenen finanziellen Mitteln Massnahmen mit grossem Effekt für den Gewässerschutz realisiert werden konnten.