DE / EN / CN 中文
Seite ausdrucken
Land auswählen

      Schlammentwässerung ARA Beggen, Luxemburg

      Erneuerung der Schlammentwässerung

      Die bestehenden Schlammentwässerungszentrifugen hatten das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und sollten durch ein neues System ersetzt werden. Gleichzeitig sollte das wartungsintensive Schlammförderungssystem durch ein alternatives Förderkonzept ersetzt werden. Mit dem Ersatz erfolgte eine Anpassung der Maschinen an die neuen Schlammmengen. Die Schlammverladestation wurde um einen zusätzlichen Containerstellplatz erweitert, um ein verlässliches Logistikkonzept auch künftig sicherstellen zu können.

      Besonderheiten:

      • Bau einer Containerhalle
      • Ersatz des Schlammfördersystems durch Förderschnecken mit Verteilung auf 4 Containerstellplätze
      • Ersatz der bestehenden Zentrifugen ohne
        Betriebsunterbruch
      • Ersatz der Messtechnik und Anpassung der Steuer- und Regeltechnik inkl. Leitsystem

      Leistungen der SWISSWATER AG:

      SWISSWATER hat als Generalplaner die fachtechnischen Aufgaben für Verfahren, maschinelle Ausrüstungen und EMSRT für sämtliche Planungs- und Fachbauleitungsaufgaben des Projektes abgedeckt. Zudem wurden Projektleitung und Koordinationsfunktion zum Bau wahrgenommen. Die einzelnen Planungsstufen umfassen:

      • Variantenvergleich
      • Vorplanung
      • Leistungstests
      • Ausführungsplanung
      • Submission
      • Fach- und Oberbauleitung
      • Projektleitung

      Ausgeführte Arbeiten:

      • Bau einer Containerhalle
      • Ersatz des Schlammfördersystems durch Förderschnecken mit Verteilung auf 4 Containerstellplätze
      • Ersatz der bestehenden Zentrifugen ohne
        Betriebsunterbruch
      • Ersatz der Messtechnik und Anpassung der Steuer- und Regeltechnik inkl. Leitsystem